Sicherheit an erster Stelle

Jeder Einsatz birgt seine Gefahren, aber auch bei Übungen ist Vorsicht geboten. Traditionell finden deshalb zu Beginn eines neuen Jahres Unterweisungen zur Unfallverhütung nach neuester Fassung statt. Beim ersten Termin standen allgemeine Einsatzgrundsätze im Vordergrund. Die eindringlichen Worte durch den 1.Kommandanten wurden mit Darstellungen und Bildern bekräftigt. Mit dabei waren auch die Kameraden (m/w) der Wehr Wolfsdorf-Fichtheim. Insgesamt haben sich somit ca. 100 Feuerwehrdienstleistende an dieser Pflichtübung beteiligt.

In einer weiteren Schulung war der Einsatz unter Atemschutz im Vordergrund. Zu den UVV Atemschutz wurde insbesondere auf die FwDV7 eingegangen. Zum Abschluß beider Veranstaltungen wurde eindringlich auf die Eigenverantwortlichkeit jedes Feuerwehrdienstleistenden hingewiesen.