Jugendgruppe der Feuerwehr Landau


Das Herzstück jeder Feuerwehr ist die Nachwuchsförderung. Dies geschieht in der Jugendfeuerwehr. Durch realistische Übungen werden die Jugendlichen für den Ernstfall trainiert. Ziel in der Jugendgruppe ist es, die MTA-Ausbildung abzuschließen um danach als vollwertiger Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau im Einsatzdienst eingesetzt werden zu können.

Ebenso wird mit dieser sinnvollen Freizeitbeschäftigung durch körperliche und geistige Herausforderungen das technische Verständnis und soziale Engagement weiterentwickelt.

Die Jugendgruppe kümmert sich auch selbst darum, dass sie selbst genügend Mittel für Ausflüge und andere Freizeitaktivitäten zur Verfügung hat.

In der Feuerwache gibt es einen eigenen Jugendraum. Dieser wurde erst komplett in Eigenregie der Jugendgruppe renoviert und umgebaut. Dort können die Jugendlichen ab dem frühstmöglichen Eintrittsalter von 12 Jahren die Kameradschaft und ihre Freundschaften pflegen.

Die Jugendgruppe übt immer Mittwochs in ungeraden Wochen (außerhalb den Schulferien) um 18:30 Uhr an der Feuerwache Landau.

Geleitet wird die Jugendgruppe von Florian Aigner und Oliver Haselbeck.

Florian Aigner

Jugendwart


Oliver Haselbeck

Stellv. Jugendwart