Jugendgruppe

Das Herzstück jeder Feuerwehr ist die Nachwuchsförderung. Dies geschieht in der FF Landau durch die Jugendgruppe. Durch realistische Übungen werden die Jugendlichen für den Ernstfall trainiert. Die Übungen finden i. d. R. 2x pro Monat statt. Ziel der Ausbildung in der Jugendgruppe ist es, Truppmann zu werden und damit als vollwertiger Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau eigesetzt werden zu können.

Die Jugendgruppe kümmert sich auch selbst darum, dass sie selbst genügend Mittel für Ausflüge und andere Freizeitaktivitäten zur Verfügung hat. So organisiert die Jugendgruppe z. B. alljährlich ein Sonnwendfeuer.

Die Jugendgruppe hat sich außerdem einen eigenen Jugendraum in der Feuerwehr eingerichtet. So können die Jugendlichen ab dem frühestmöglichen Eintrittsalter von 14 Jahren die Kameradschaft und Freundschaft pflegen.

Die Jugendgruppe wird geleitet von Florian Aigner und Oliver Haselbeck.

Florian Aigner, Jugendwart
Oliver Haselbeck, stellvertretender Jugendwart