Fachbereich UG-ÖEL


Die UG-ÖEL setzt sich zusammen aus:

  • dem Leiter der UG-ÖEL
  • den beiden stellvertretenden Leitern der UG-ÖEL und
  • Feuerwehrleuten aus der Feuerwehr Landau und der Feuerwehr Pilsting, die diese Aufgaben zusätzlich zu Ihrer Einsatz- und Übungstätigkeit ausüben und sich durch ergänzende Lehrgänge und Ausbildungen das notwendige Fachwissen erworben haben.

Die UG-ÖEL wird automatisch bei bestimmten Einsatzstichwörtern (entsprechend der geltenden aktuellen ABEK) oder auf Anforderung des Einsatzleiters durch die ILS Landshut alarmiert.

Die UG-ÖEL hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • Die UG-ÖEL arbeitet auf Anweisung des Örtlichen Einsatzleiters
  • Einrichten der ÖEL und Kennzeichnen ihres Standortes
  • Herstellen und Betreiben der Kommunikationsverbindungen (Telefon / Fax / Funk / Internet)
  • Information der FüGK bzw. der KommFü über Standort und Kommunikationsverbindungen

Lagebedingt kommen als weitere Aufgaben hinzu:

  • Unterstützung des ÖEL bei der Erkundung der Lage
  • Unterstützung des ÖEL bei der Einsatzplanung
  • Führen der Lagekarte
  • Führen des Einsatztagebuches
  • Unterstützung des ÖEL bei der Koordinierung und Überwachung aller im Katastrophengebiet eingesetzten örtlichen bzw. überörtlichen Kräfte

Genauere Informationen zum Fahrzeug und dessen Ausstattung finden Sie hier.

Kreisbrandmeister Stephan Pflaum
Leiter UG-ÖEL


Markus Köstler
Stellv. Leiter UG-ÖEL


Erwin Ehrl
Stellv. Leiter UG-ÖEL


Florian Schwab
Stellv. Leiter UG-ÖEL