Grundstein für Feuerwehrkarriere gelegt

Bei einer Abschlußprüfung zum Basismodul
der MTA (Modulare Trupp-Ausbildung) haben
vor kurzem 13 Feuerwehranwärter (m/w) aus
Wehren der Stadtgemeinde die Grundausbildung
zum Feuerwehrmann/-frau abgeschlossen.

Unter Aufsicht von KBI Dionys Härtl musste
ein Fragebogen mit 50 Aufgaben ausgefüllt
werden. Zudem mussten die Anwärter an 4
Stationen Geräte erklären. Auch Bürgermeister
Dr. Steininger ließ es sich nicht nehmen, die
Feuerwehrnachwuchs und die Ausbilder zu
begrüßen.