Anhänger mit Umleitungsbeschilderung

Stau auf der B20, Ursache ein schwerer Verkehrsunfall. Die Rettungsarbeiten, Auswerten des Unfalls durch Gutachter und eine Räumung der Einsatzstelle erfordern eine Vollsperrung der Bundestraße. Und das kann dauern. Nach einem speziell ausgearbeitetem Konzept übernimmt schon seit mehreren Jahren die Feuerwehr Landau nach Absprache mit der Polizei den Aufbau einer entsprechenden Umleitung. Zum Transport der benötigten Beschilderung hat nun das staatliche Bauamt einen Umleitungsbeschilderungsanhänger als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt.

Die Wehr Landau ist für den Abschnitt zwischen der Kreuzung Oberpinning (LKR Straubing) im Norden und der Anschlußstelle Malgersdorf Mitte (LKR Rottal-Inn) im Süden zuständig und kann bei Bedarf von den örtlich zuständigen Feuerwehren über die integrierte Leitstelle angefordert werden.