Quartalsbilanz 2020: 161 Einsätze

Kurz vor dem Ablauf des 3.Quartals 2020 summiert sich die Zahl der Alarmierungen auf 161. Schon am Vormittag des 29. September rückt die Landauer Feuerwehr zu einem Brandeinsatz (Meldung: Brand einer Straßenlaterne) Richtung Zeholfing aus, wird auf der Anfahrt jedoch abbestellt. Kurz nach 15:00 Uhr steigen in einem Betrieb im Ortsteil Möding schwarze Rauchwolken auf. Ursache ist der Brand einer Häckselmaschine. Zusammen mit den Kräften aus Wolfsdorf-Fichtheim und Möding wird der Brand durch mehrere Trupps unter Atemschutz unter Kontrolle gebracht und gelöscht.

Ein gerader befüllten Kraftstofftank wird vorsorglich in einen IBC-Behälter umgefüllt.

Im Einsatz waren außerdem Kräfte der Wehren Möding und Wolfsdorf-Fichtheim. Die Absicherung der Atemschutztrupps stellt der Rettungsdienst Landau sicher.