Fortbildung THL Verkehrsunfall

„Man lernt nie aus“ so lässt sich ein schweißtreibender Trainings- und Fortbildungstag zum Thema Verkehrsunfall mit Personenrettung zusammenfassen. Zwei Instruktoren der Fa. Weber Rescue haben den Teilnehmern aus den Feuerwehren Pilsting und Landau neben bewährten Techniken vor allem alternative Vorgehensweisen bei der Befreiung und Rettung von Personen aus Unfallfahrzeugen vorgestellt.
Nach einem interssanten Theorieteil am Vormittag wurden an 3 Fahrzeugen auch unkonventionelle Methoden der Personenrettung beübt. Immer wieder wurde ein Zwischenstopp eingelegt, um die Arbeitsschritte zu analysieren.

Nach jedem Arbeitschritt wurden die Stationen gewechselt, um allen Teilnehmern die unterschiedlichen Herausforderungen näher zu bringen.

Manchmal sind es die einfachsten Methoden.