Brand Pkw am Ostersonntag

Am frühen Abend des Ostersonntag alarmierte uns die Leitstelle Landshut zu einem brennenden Pkw in Fleischgasse in Landau. Beim Eintreffen stand der Motorraum im Vollbrand und begann auf die Fahrgastzelle überzugreifen. Das Feuer wurde umgehend mit der Schnellangriffseinrichtung bekämpft und rasch gelöscht.

Ein Übergreifen auf das benachbarte Gebäude konnte dadurch verhindert werden. Personen wurden nicht verletzt.

Neben den Löscharbeiten wurde die Einsatzstelle abgesichert und der Verkehr umgeleitet. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde abgeschleppt.