Tanklöschfahrzeug (TLF 20/40 SL) Florian Landau 23/1

Das TLF 20/40 SL wird hauptsächlich zur Brandbekämpfung eingesetzt. Mit seinem großen Wasservorrat, 2 unabhängigen Schaumzumischanlagen und ca. 780 l mitgeführtem Schaummittel stellt es vor allem bei größeren Bränden ein äußerst schlagkräftiges Einsatzmittel dar. Der sowohl über eine tragbare Fernbedienung als auch vom Fahrerraum aus steuerbare Dachmonitor vermeidet längere Tätigkeiten auf dem Dach mit der damit verbundenen Absturzgefahr. Er ermöglicht außerdem die schnelle Vornahme eines Erstangriffes. Die wesentlichen Pumpenbedienschritte sind deshalb auch vom Fahrerraum aus durchführbar.

Rufnahme: Florian Landau 23/1 Aufbau: Fa. Rosenbauer GmbH
Baujahr: 2008   Pumpenleistung:
Besatzung: 1/2 Trupp   - 3000 l/min. bei 10 bar
Fahrgestell: Mercedes- Benz Axor
18 t Fahrgestell mit
330 PS Motorleistung und
8 Gang Doppel H- Schaltung
 
 
 
 
 
Sonstiges:
Wassertank: 5000 l
Schaummitteltank: 580 l
Schaumsystem:
- DIGIDOS 24
- FIX- MIX
Dachmonitor RM 25 E
Umfeldbeleuchtung
Rückfahrscheinwerfer
Rückfahrkamera
Verkehrswarneinrichtung am Heck
Beklebung zur Konturenmarkierung

Ausrüstung

Fahrerraum

  • 1 Funkgerät, 4 m
  • 2 Handsprechfunkgeräte, 2 m
  • 3 Warnwesten
  • 2 Handlampen mit Ladung
  • 1 Verbandtasche
  • 1 Joystick für Dachmonitor RM 25 E
  • 1 Steuer und Kontrolldisplay

Geräteraum 1 (links vorne)

Auf Auszug:
  • 1 Pulverlöscher M50, fahrbar
  • 1 Überdrucklüfter V24
  • 1 Kübelspritze
Im Geräteraum:
  • 2 Pulverlöscher P6
  • 2 Löscher CO2, 5 kg
  • 2 Hitzeschutzanzüge
  • 1 Erste- Hilfe- Tasche
Zwischen G1 und G2:
  • 2 Euroblitzer mit Ladehalterung
  • 2 Anhaltestäbe
  • 4 Verkehrsleitkegel
  • 2 Faltsignale Feuerwehr
  • 10 Kanister Schaummittel
    alkoholbeständig à 20 l

Geräteraum 2 (rechts vorne)

Im Tiefraum:
  • 1 oszillierender Wasserwerfer
  • 1 Zumischer Z4
  • 1 Zumischer Z8
  • 1 Kombischaumrohr S4/M4
  • 2 Ansaugschläuche D1500
Drehfach vorne:
  • 2 Überflurhydrantenschlüssel
  • 1 Schachthaken mit Kette
  • 1 Standrohr DN80-2B
  • 1 Unterflurhydrantenschlüssel
  • 1 Schwerschaumrohr S8 mit
    Absperrhahn
Drehfach hinten:
  • 1 Forstaxt
  • 1 Feuerwehraxt
  • 1 Brecheisen, 700 mm
  • 1 Motorkettensäge mit Zubehör
  • 1 Spaltkeil
  • 1 Kombikanister, 5 l + 2 l
  • 1 Schnittschutzhose
  • 2 Forsthelme
  • 1 Werkzeugkasten
  • 1 Rundschlinge, 4 m
  • 2 Schäkel Form C
  • 4 Bindestränge
Gerätraum:
  • Ausrüstung für 4 Atemschutzgeräteträger

Geräteraum 3 (links hinten)

  • 1 Verteiler B-CBC mit
  • 1 Druckschlauch B10, gekuppelt
  • 1 Übergangsstück B-C
  • 1 Druckschlauch B5
  • 1 Schaummittelansaugschlauch
  • 8 Druckschläuche B20
  • 6 Druckschläuche C15
  • 1 Hygieneset

 

 

 

 

 

 

Geräteraum 4 (rechts hinten)

  • 1 Verteiler B-CBC mit
  • 1 Druckschlauch B10, gekuppelt
  • 1 Übergangsstück B-C
  • 1 Druckschlauch B5
  • 1 Seilschlauchhalter
  • 2 Mehrzweckstrahlrohre C
  • 2 Mehrzweckstrahlrohre B
  • 2 Stützkrümmer
  • 1 Schnellangriff mit
  • 1 Druckschlauch, 50 m 25 mm
  • 1 Strahlrohr NEPIRO mit
  • 1 Schaumaufsatz

 

 

Geräteraum GR (Heckbeladung)

  • 1 Feuerlöschkreiselpumpe N30
  • 1 Steuerdisplay Schaumzumischsysteme
    DIGIDOS 24 und FIX-MIX
  • 1 Joystick mit Kabel
    für Dachmonitor RM 25 E
  • 3 Kupplungsschlüssel ABC
  • 1 Saugkorb
  • 1 Sammelstück
  • 2 Absperrhähne B
  • 1 Druckbegrenzungsventil
  • 1 Übergangsstück A-B
  • 2 Übergangsstücke B-C
  • 2 Mehrzweckleinen

 

 

Dachbeladung

  • 1 Steckleiter, 4-tlg.
  • 1 Einreißhacken
  • 1 Dachmonitor RM 25 E
In Dachkiste:
  • 4 Saugschläuche, à 2,5 m
  • 2 Feuerpatschen
  • 1 Spaten
  • 1 Dunghacke
  • 2 Stechschaufeln
  • 1 Stoßbesen
  • 3 Schlauchbrücken, Holz
  • 1 Satz Anschlüsse Güllefass