Einsätze

Einsatzbericht zu Einsatznummer 78 vom Samstag, 20.11.2010

VU auf der Isarbrücke

Einsatzbeginn: 17.57 Uhr
Einsatzende: 19.40 Uhr
Fahrzeuge: KdoW
LF 16/12
RW 2
MTW
andere Wehren:

Pressebericht Polizei Landau 19.11.10-21.11.10

Schwerer Verkehrsunfall in Landau

Am Samstag, 20.11.2010 gegen 16.55 h überquerte eine Frau aus Landau mit ihrem weißen Hund vom Isardamm kommend (Sparkassenseite) die Straubinger Straße an der Alten Isarbrücke. Dies übersah ein junger Autofahrer, der auf der Straubinger Straße stadteinwärts fuhr. Die Frau wurde beim Zusammenprall auf die Motorhaube und an die Windschutzscheibe geschleudert. Sie kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Der Hund überlebte, trotz Bemühungen des Tierrettungsdienstes Deggendorf, den Zusammenstoß nicht. Zur genauen Abklärung des Unfallherganges wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft ein Gutachter zur Unfallaufnahme mit hinzugezogen. Der Schaden am Pkw beträgt etwa 1000 Euro. Zeugen, die entweder den Unfallhergang oder die Frau zuvor gesehen haben, werden gebeten, sich bei der PI Landau a.d. Isar, Tel. 09951/98340 zu melden.

Zurück zur Übersicht.